Zum Hauptinhalt springen

Kommende Veranstaltungen

Präsentation Johnson-Jahrbuch + Rostocker Ausgabe

16.05.2022 - 19:30

Hausbaumhaus Rostock | Wokrenterstraße 40 | 18055 Rostock

Ausstellung »Was bleibet aber ... LITERATUR IM LAND« in Grevesmühlen

26.04.2022 - 09:00

Städtisches Museum Grevesmühlen | Kirchplatz 5 | 23936 Grevesmühlen

bis 10. Juni 2022

Wie Literatur Welt+Politik macht

03.10.2021 - 11:00

DLA Marbach | vor Ort + digital

bis 30. Oktober 2022

Aktuelles

Johnson-Jahrbuch 28/2021 erschienen

Die Beiträge im 28. Jahrbuch behandeln die Romane Zwei Ansichten und Jahrestage und thematisieren das Politische in seinen Texten und Johnsons Verbindung zu Max Frisch, Peter Handke und vielen mehr.

Wir wünschen viel Spaß bei der Lektüre.

Der vierte Band ist erschienen

Rostocker Ausgabe wächst

Kurz nach Zwei Ansichten ist nun im Dezember ein weiterer Band der Rostocker Ausgabe erschienen: Johnsons Prosaband Karsch, und andere Prosa.

Ein neuer Band der Rostocker Ausgabe erschienen

»Zwei Ansichten« als historisch-kritische Edition

60 Jahre nach dem Bau der Berliner Mauer bietet sich der neu edierte, kommentierte Roman Zwei Ansichten von Uwe Johnson zur Re-Lektüre an. Zwei Ansichten erscheint als Band 5 der Rostocker Ausgabe.

Uwe Johnson und Fritz Rudolf Fries

Katja Leuchtenberger berichtet im ersten Band der Reihe »Texte der Fritz-Rudolf-Fries-Gesellschaft e.V.« über die wechselhafte Beziehung zwischen Uwe Johnson und Fritz Rudolf Fries.